Free Robots.txt Generator

Kostenloses SEO kit

Robots.txt Generator


Standard - Alle Roboter sind:  
    
Crawl-Verzögerung:
    
Seitenverzeichnis: (leer lassen, wenn Sie nicht haben) 
     
Roboter suchen: Google
  Google Image
  Google Mobile
  MSN Search
  Yahoo
  Yahoo MM
  Yahoo Blogs
  Ask/Teoma
  GigaBlast
  DMOZ Checker
  Nutch
  Alexa/Wayback
  Baidu
  Naver
  MSN PicSearch
   
Eingeschränkte Verzeichnisse: Der Pfad ist relativ zu root und muss einen abschließenden Schrägstrich enthalten "/"
 
 
 
 
 
 
   



Erstellen Sie jetzt die Datei "robots.txt" in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.


Über Robots.txt Generator

Kostenloser Robots.txt-Generator hilft Ihnen beim Erstellen einer robots.txt-Datei. Sie können angeben, auf welche Dateien/URLs die Bots des Suchmaschinen-Crawlers bei jedem Besuch Ihrer Website zugreifen können.

Was ist eine Robots.txt-Datei?

Die robots.txt-Datei ist eine reine Textdatei, die dem Robots Exclusion Standard entspricht. Robot.txt enthält mehrere Regeln zu zulässigen und abgelehnten URLs für Besuche von Suchmaschinen-Bots.

Robots.txt befindet sich im Stammverzeichnis Ihrer Website. Die robots.txt-Datei für https://seocheckfree.com befindet sich also unter https://seocheckfree.com/robots.txt.

Verwendung von Robots.txt Generator?

Befolgen Sie diese Schritte, um die beste Robots.txt kostenlos zu generieren:

  1. Die Standardeinstellung ist für alle Bots erlaubt, Ihre Website zu crawlen. Sie können "Abgelehnt" auswählen, wenn die meisten Ihrer Links für Suchmaschinen nicht zugelassen werden sollen.
  2. Geben Sie die Crawling-Verzögerung von 0 bis 120 Sekunden an. Dies ist das Zeitintervall, in dem der Crawler-Bot jede URL crawlt. Sie können ein langsames Intervall einstellen, wenn Sie der Meinung sind, dass Bots-Besuche einen schlechten Einfluss auf Ihre Serverlast haben.
  3. Robots.txt Generator benötigt Ihre Blog-/Sitemap-URL. Ihre Sitemap-XML befindet sich normalerweise im Stammverzeichnis Ihrer Domain example.com/sitemap.xls. Wenn Sie es noch nicht erstellt haben, bieten wir den XML-Sitemap-Generator an, um dies ganz einfach zu tun.
  4. Geben Sie die Berechtigung bestimmter Suchmaschinen-Roboter an.
  5. Wenn Sie einige private Verzeichnisse auf Ihrer Website haben, geben Sie diese im Feld Eingeschränkte Verzeichnisse an.
  6. Erstellen Sie Ihre Robots.txt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie können Robot.txt erstellen und speichern iwenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  7. Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
Wenn Sie auf Ihrer Website einige private Verzeichnisse haben, geben Sie diese im Feld Eingeschränkte Verzeichnisse an.
  • Erstellen Sie Ihre Robots.txt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie können Robot.txt erstellen und speichern iwenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • Wenn Sie auf Ihrer Website einige private Verzeichnisse haben, geben Sie diese im Feld Eingeschränkte Verzeichnisse an.
  • Erstellen Sie Ihre Robots.txt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie können Robot.txt erstellen und speichern iwenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • span style="color:#2ecc71;">Erstellen Sie Ihre Robots.txt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie können Robot.txt erstellen und speichern iwenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • span style="color:#2ecc71;">Erstellen Sie Ihre Robots.txt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie können Robot.txt erstellen und speichern iwenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • Wenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • Wenn es automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden soll.
  • Erstellen Sie nun 'robots.txt' Datei in Ihrem Stammverzeichnis. Kopieren Sie den obigen Text und fügen Sie ihn in die Textdatei ein.
  • Robots.txt wichtig für SEO

    SEO umfasst Crawling, Indexierung und Ranking. Die richtigen robots.txt-Einstellungen unterstützen die ersten beiden Aspekte stark. Robots.txt stellt sicher, dass die URL, die wir präsentieren möchten, von Suchmaschinen-Bots gecrawlt und indexiert werden kann, um das beste Ranking zu erzielen.

    Darüber hinaus kann robots.txt das Erscheinen von URLs verhindern, die kategorisiert werden als Duplicate Content und sind für die Indexierung nicht erforderlich, um auf Suchergebnisseiten zu erscheinen.

    Beispiel Robots.txt

    Robots.txt
    User-Agent: *< br /> Verbieten: /search
    Erlauben: /search/howsearchworks
    Verbieten: /admin
    Verbieten: /user

    Robots.txt-Tester

    Google-Crawler-Bots reagieren bei jedem Besuch der Website auf robots.txt. Um zu überprüfen, ob Ihre robots.txt-Datei richtig eingestellt ist, können Sie den robot.txt-Tester von Google Webmaster.

    Nachteile von Robots.txt:

    Eine robots.txt-Datei hat zwar viele Vorteile, aber auch einige Einschränkungen.

    Robots.txt kann den Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse nicht verhindern.

    Für diejenigen unter Ihnen, die den unzulässigen Crawling-Befehl für einige Verzeichnisse verwenden, weil diese geheime Dateien oder Inhalte haben, ist robots.txt gut geeignet, um Bots daran zu hindern, darauf zuzugreifen, aber nicht effektiv genug, um Besucher dazu zu bringen, auf diese Verzeichnisse zuzugreifen.

    Alle verbieten; dort Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie noch gecrawlt und indiziert werden kann.

    Robots.txt-Dateien verhindern, dass Google Inhalte findet oder indiziert, aber wenn eine unzulässige URL von einer anderen Stelle im Web verlinkt wird, finden wir möglicherweise trotzdem und indexieren Sie es. Die Google-Suchergebnisse zeigen weiterhin die URL der Seite und möglicherweise andere öffentlich verfügbare Informationen wie Ankertext von Links, die auf die Seite verweisen. Verwenden Sie das noindex-Meta-Tag, den Antwort-Header oder das vollständige Entfernen der Seite, um zu verhindern, dass Ihre URL in den Google-Suchergebnissen erscheint.

    Die Google-Suchergebnisse zeigen weiterhin die URL der Seite und möglicherweise andere öffentlich verfügbare Informationen wie Ankertext von Links, die auf die Seite verweisen. Verwenden Sie das noindex-Meta-Tag, den Antwort-Header oder das vollständige Entfernen der Seite, um zu verhindern, dass Ihre URL in den Google-Suchergebnissen erscheint.

    Die Google-Suchergebnisse zeigen weiterhin die URL der Seite und möglicherweise andere öffentlich verfügbare Informationen wie Ankertext von Links, die auf die Seite verweisen. Verwenden Sie das noindex-Meta-Tag, den Antwort-Header oder das vollständige Entfernen der Seite, um zu verhindern, dass Ihre URL in den Google-Suchergebnissen erscheint.